Schmetterling Kundenkarte Hier Bestellen »

Ihre goldene Schmetterling-Vorteilskarte.

Schmetterling Kundenkarte

Perlen des Dodekanes – Kos

Die Dodekanes ist eine Inselgruppe in der östlichen Ägäis. Hierzu gehören Inseln wie Rhodos, Kos, Patmos, Symi und viele mehr.

Heute wollen wir genauer auf die Insel Kos eingehen. Kos ist ca 28 mal kleiner als die Insel Kreta und bietet trotz allem ca. 20 Kilometer Strand. Die Strände gelten als die schönsten und größten Strände der Ägäis-Inseln.
Die Insel Kos ist gerade mal 3,5 ,m vom türkischen Urlaubsziel Bodrum entfernt und bietet sich perfekt für einen Ausflug an. Typisch für die griechischen Inseln, erreicht auch Kos Spitzentemperaturen von über 40°C, Regen oder Wolken sind von Mai bis Oktober kaum zu erwarten. Perfekt für den Sommerurlaub.

Kos lebt für den Tourismus. Grund genug, viel für die Insel zu tun. Die Menschen dort sind unheimlich freundlich und helfen in jeder Situation gerne weiter. Auch für Radfahrer bieten sich super Radwege, diese sind rund 30 Kilometer lang.
Kos-Stadt ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern auch zugleich der größte und touristischste Ort. Hier findet man alles was das Herz begehrt.



In Kos-Stadt lässt sich unschwer erkennen, dass dies eine Kreuzritter-Stadt war – deshalb unbedingt die hochhackigen Schuhe im Hotel lassen! Diese ruiniert man sich sonst leider.

Kleine Boutiquen und gemütliche Tavernen laden zum verweilen ein.

Direkt am Hafen liegt, für die feierfreudigen Urlauber, die Barstreet. Etliche Bars und Kneipen liegen direkt nebeneinander.

Ein Restaurant-Tipp für Kos-Stadt ist das Elia. Richtig gute griechische Küche und eine urige Location laden zum Schlemmen ein.

Die Inselhauptstadt bietet aber auch ein paar Sehenswürdigkeiten:
Wie der Platane des Hippokrates, ein Baum der Geschichte geschrieben hat. Der Legende nach, soll schon Hippokrates im Schatten dieses Baumes, Schüler unterrichtet haben. Wohlgemerkt, wir blicken bis zu 2.500 Jahre zurück. Wir wissen nicht ob es stimmt, aber wollen, dem mal glauben.



Ausflüge nach Bodrum, auf das türkische Festland, können ohne Probleme mit dem Schiff gemacht werden.



Vor allem die Kreuzritterburg Kastell St. Peter mit Ihrem Unterwassermuseum ist einen Besuch wert.

Ebenfalls kann auf die Insel Nissyros übergesetzt werden. Auf der Insel befindet sich noch ein aktiver Vulkan der besucht werden kann. Aus Krater des Vulkans steigt starker Schwefelgeruch und natürlich hohe Hitze. Es ist ein Erlebnis und Nervenkitzel zugleich hier einmal entlang zu spazieren. Ebenfalls können Sie hier das Kloster Maria zur Grotte besuchen.

Tigaki – ein ursprüngliches kleines Fischerdorf - wurde nun zu einem begehrten Touristenort.
Das Fischerdorf liegt an der Nordküste der Insel. Tolle Geschäfte und Tavernen reihen sich hier an der Promenade entlang. Das glasklare Wasser lädt hier zum Baden und Entspannen ein. Von Tigaki nach Kos kann mit dem Bus gefahren werden.

Ein weiteres Ausflugszielt wären die Embros Therme. Sie liegt ca. 9 ,m von Kos-Stadt entfernt. Ob mit dem Bus, Roller, Mietwagen oder per Ausflug mit der Reiseleitung ist dies super zu erreichen. Die 80 °C heiße Therme kommt aus den Bergen und fließt direkt ins Meer ab. Hier kann auch geschnorchelt werden, also für Schnorchler eine bunte Unterwasserwelt.

Unter Tipp:
Nehmen Sie sich für ein paar Tage einen Mietwagen. Es ist ein absolutes Highlight die Insel selbst zu erkunden. Tolle abgelegene Badestrände zu finden und dort die Ruhe zu genießen. Nehmen Sie sich Zeit und erleben Sie die Insel Kos in Ihrem eigenen Tempo.



Hoteltipps:

Hotel Palladium *** (Marmari)

Es ist ein kleines, schnuckliges, familiengeführtes Hotel (96 Zimmer) – für alle die keinen großen Luxus, aber das Besondere suchen und echtes Griechenland erleben wollen.



Mitsis Blue Domes Exclusive Resort & Spa *****

Eine beeindruckende Hotelanlage mit ca. 150.000 qm Poollandschaft, Wasserrutschen und wie der Name schon sagt Spa-Bereich.

Es sind verschieden Zimmerkategorien buchbar Doppelzimmer mit und ohne Privatpool, Bungalows oder Villen

Partner von Schmetterling