Schmetterling Kundenkarte Hier Bestellen »

Ihre goldene Schmetterling-Vorteilskarte.

Schmetterling Kundenkarte

Über ein verlängertes Wochenende in der Hauptstadt Portugals.

Eine wunderschöne Stadt, die eine Reise absolut Wert ist.

Die Stadt am Tejo bietet ein Highlight nach dem anderen. Egal ob Kulturbegeisterte, Shoppingqueens oder Nachtschwärmer, für Jeden ist etwas Passendes dabei.

Lissabon ist die Hauptstadt, sowie auch die größte Stadt, Portugals. Sie liegt an einer Bucht der Flussmündung des Tejo und befindet sich im äußersten Südwesten Europas an der Atlantikküste.

Im Frühjahr 2015 durfte ich diese tolle und wundervolle Stadt selbst bereisen. Mit der TAP Airline ging es nach Lissabon. Die Flugdauer von München aus beträgt ca. 3 Stunden.
Angekommen ging es direkt mit dem Bus vom Flughafen in Richtung City! Hier konnten wir bereits im Vorbeifahren die zwei Fußballstadien sehen. Denn wer Fußball liebt, wird auf seine Kosten kommen. Mit gleich zwei Fußballclubs ist Lissabon gesegnet. Sporting Lissabon und Benfica Lissabon.

Für uns ging es erst  einmal nach der kleinen Fahrt von ca. 20-30 Min. in unser Übernachtungshotel.

Mein Hotel-Tipp mit einer guten zentralen Lage und einer sehr guten Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel – das Hotel Lisboa: Ein richtig komfortables Hotel inmitten von Lissabon. In der Nähe befinden sich die U-Bahn, eine Bushaltestelle, eine Disco, mehrere Supermärkte, ein Bahnhof und mehrere Bars und Restaurants. Ein tolles und modernes Hotel. Je nach Saison ca. 30-50 € pro Nacht inkl. Frühstück.

Koffer abstellen und los geht’s. Wir erkunden Lissabon. Die Hauptstadt Portugals ist von einem besonderen Charme geprägt. Überall kann man wunderschöne alte Häuser sehen, mit den typischen handbemalten Fliesen, auch genannt „Azulejos“. Die Stadt am Tejo bietet prächtige Paläste und Klöster. Gassen die nur so übersäht sind mit ihren malerischen Winkeln. Man wird einfach nur staunen. Ein Spaziergang durch diese Gassen oder auch eine geführte Stadtrundfahrt sind fast ein Muss und lassen Lissabon von seiner eigenen und atemberaubenden Seite begeistern.

Dazu zählen das Altstadtviertel Alfama – ein Labyrinth aus steilen Treppen und verwinkelten Gassen, mit wunderschönen alten Häusern.

Sehenswert ist auch der Rossio-Platz, ein Schauplatz von Ketzerverbrennungen und Stierkämpen.

Das Viertel namens Belèm mit dem Turm von Belèm, sowie das Hieronymus-Kloster gehören zum UNESCO – Weltkulturerbe. Wer eine Kaffeepause machen möchte, sollte sich Zeit nehmen in das Cafè „Antiga Conferitaria“ zu gehen.(ebenfalls im Stadtteil Belèm) Macht eine Pause und geniesst die Stadt in vollen Zügen! Bestellt Euch auf jedenfall die Vanilliepudding-Teilchen im berühmten Pasteis de Belèm, diese schmecken sensationell! Danach ging es weiter zum Mosteiro dos Jeronimos. Dort angekommen macht sich natürlich die Masse breit. Das Kloster bietet eine super Kulisse für tolle Fotos.

„A place to be“ ist der Largo do Varmo – „einer der schönsten Plätze des Bairro Alto, um einen Drink in entspannter Atmosphäre zu genießen“.

Natürlich darf auch eine Fahrt in der historischen Straßenbahn „Electrico 28“ nicht fehlen. Diese verbindet die Stadtteile Alfama, Baixa und Lapa mit der Prazeres. Die alten Wagen aus den 30-Jahren begeistern mit einem speziellen Innenleben - komplett aus Holz, wie in alten Zeiten.

Nicht zu vergessen, das Nachtleben in Lissabon. Lissabon brodelt bei Nacht. Viele Clubs und Disotheken kommen und gehen. Die zwei zentralen Ausgehviertel sind in den engen Gassen des Bairro Alto wo sich viele Club, Bars und Kneipen befinden. Hier ist bestimmt für Jeden etwas dabei. Das Docas de Santo Amaro ist ebenfalls ein Paradies für Nachtschwärmer. Dies sind renovierte Lagerhäuser am Yachthafen, direkt unter der großen Hängebrücke. Hier findet Ihr die angesagtesten Clubs. Tipp: Im Süden ist es etwas Anders als bei uns. Hier gehen die Einheimischen nicht vor 22:00 Uhr Abendessen ins Restaurant und nicht vor 01:00 Uhr weg. Also seid nicht verwundert, wenn vorher noch Nichts los ist in den Clubs.

Natürlich bietet Lissabon noch soviel mehr. Kommt und überzeugt Euch selbst von der wunderschönen Stadt am Tejo.

Wir beraten Euch gerne!
Viele Grüße Eure Rebekka Dullinger

Partner von Schmetterling