Schmetterling Kundenkarte Hier Bestellen »

Ihre goldene Schmetterling-Vorteilskarte.

Schmetterling Kundenkarte

Rundreise mit Hotelbesichtiugng
Colombo, Sri Lanka


Im September 2014 ging es für mich nach Sri Lanka. Mit FTI durfte ich mit anderen Reisebüro Mitarbeitern dieses wundschöne Land kennenlernen. Im Gepäck beim Heimflug hatten wir viele Eindrücke, Fotos und ein paar Kilos mehr.

Sri Lanka, ist ein Inselstaat im Indischen Ozean und wurde bis 1972 noch Ceylon genannt. Die Insel liegt ca. 240 Kilomater östlich von der Südspitze des Indischen Subkontents entfernt und zählt ca. 22,1 Mio. Einwohner. Die kürzeste Entfernung zwischen Indien und Sri Lanka beträgt ca. 54 Km.

Die beste Zeit um Sri Lanka zu entdecken, sind die Monate, in denen es weniger regnet.

West- und Südküste von November bis März - gut zum Reisen
Am trockensten ist es in der Hochsaison von Januar bis März.
Nordosten und die Ostküste perfekt sind die Monate März bis November.

Die durchschnittliche Flugzeit ab Deutschland beträgt ca. 9,5 – 10 Stunden. Zeitverschiebung: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 4,5 Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied + 3,5 Stunden. Bitte achtet darauf: Für Sri Lanka benötigen deutsche Staatsbürger ein Touristenvisum. Dieses Visum sollte vorab online beantragt werden, um längere Wartezeiten bei Ankunft zu vermeiden. Die aktuelle Webseite ist: www.eta.goWv.lk (Änderungen vorbehalten: Stand: 28.02.2017)

Ein kleiner Tipp: Wenn Sie den Kindern Sri Lankas etwas gutes tun wollen und Ihnen eine Freude bereiten wollen, dann nehmen Sie doch Kugelschreiber und Bonbons mit, denn diese sind vor Ort schwer erhältlich und daher sehr begeehrt.

Kaum angekommen, ging es für uns in den Minneriya Nationalpark (8.889 Hektar)
Wichtig: Tragt bitte keine dunkle Kleidung oder zu bunte Kleidung. Die Tiere könnten darauf aggressiv reagieren.
Der Minneriya Nationalpark ist bekannt für eine sehr große Elefantenpopulation. Ausserdem beheimatet dieser Park auch Büffel, Wildschweine, Hirsche, Faultiere, Krokodile, Schakale, verschiedene Reptilien, Vögel und Schmetterlinge. Der Natur ganz Nahe.

Am nächsten Tag gings weiter nach Sigiriya zum bekannten „Löwenfelsen“
Sigiriya, auch „Löwenfels genannt, ist ein Monolith aus Magma und seit 1982 Weltkulturerbe der UNESCO. . Der Fels wird als Luftschloss und heilige Gedenkstätte, also eine der führenden Touristenattraktionen, gehandelt. 200 Meter also, 1002 Stufen müsst ihr bewältigen, dann bekommt Ihr einen einmaligen Ausblick über den Dschungel.

Anschliessend ging es für uns per Ochsenkarren zu einer Farm und wir wurden von den Bewohnern mit einer Tasse Tee willkommen geheißen. Hier wurde uns die traditionelle Zubereitung von Reis und Curry vorgeführt. Auf der Rückfahrt ging es mit einem Katamaran über einen Fluss. Weiter in Richtung Kandy ging es nach Matale. Wo wir einen Gewürzgarten besichtigen durften. Wir hatten die Gelegenheit Zimt, Karadmom, Pfeffer und andere Gewürze zu erraten und danach auch zu erwerben.

Danach ging es weiter nach Kandy, wo wir mit den berühmten Tuk Tuks durch die Stadt chaufiert wurden. Kandy war die letzte Hauptstadt der Könige von Sri Lankas und ist ebenfalls ein Weltkulturerbe. Hier könnt ihr auch den Tempel besichtigen und Zeit auf dem Markt verbingen.

Am nächsten Morgen fuhren wir nach Bentota, wo ein kleiner Zwischenstopp im Pinnawela Elefanten Waisenhaus eingelegt wurde. Hautnah durften wir erleben und beobachten wie die kleinen Dickhäuter gefüttert und gebadet wurden.


Hotel Tipps:
„The Blue Water“ 4,5*
Idyllisch am Strand von Wadduwa in einem weitläufigen Palmenhain. Ein tolles Hotel nähe Kalutara ist das „The Blue Water“mit einem tollen Sandstrand. Eine stilvole Anlage mit langgestrecktem Pool, der zum Entspannen und Schwimmen einlädt. Ein kleines süßes Hotel mit einem tollen Spa Bereich. Mein Tipp und absolut Empfehlenswert.

Cinnamon Bey 4,5*
Den Alltag hinter sich lassen! Es erwartet Sie ein Hotel mit einem tollen Außen- und Kinderpool. Ein Hotel im Osmanischen Stil gebaut, verfügt über insgesamt 200 Zimmer, also eher ein kleines Hotel. Für Jeden ist eine Liege und ein Sonnenschirm garantiert. Ein tolles und modernes Haus mit zahlreichen Aktivitäten. Bananenboot, Katamaranfahrten, Jetski und vieles mehr laden dazu ein.

Eden Resort & Spa 4,5*
Begehrt für Wassersportler. Das Hotel liegt an einem der schönsten Strandabschnitte von Beruwela und in sehr guter Lage ist ca. 3 km vom Ortszentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars entfernt.

Avani Bentota 4,5 *
Ein Hotel in dem man Zeit zum Genießen hat. Tolles Hotel in direkter Strandlage. Nahe dem Ort Bentota mit zahlreichen, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Direkt hinter dem Hotel verläufte die Bahnlinie nach Colombo. Abber keine Angst, man bekommt so gut wie Nichts mit und es ist auch überhaupt nicht störend.
Ein tolles Designhotel!

Partner von Schmetterling